Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505
Login
Register
 

6. Sparkasse Classic Sport Cars Fieberbrunn

von Martin Weigl (Kommentare: 0)

Bild WMP: Classic Sport Cars - Rallye-WM Lancia Delta

Bereits zum 6. Mal findet am 26. Juli das Sportwagentreffen in Fieberbrunn statt. Mit neuem Programm, reinrassigen Rennboliden und zahlreichen Sportwagen kann auch in diesem Jahr ein erfolgreicher Event erwartet werden.

Für die Fans PS-starker Autos ist das Sparkassen Classic Sport Cars am 26. Juli ein Pflichttermin. Bereits um 9.30 Uhr fahren die Boliden in die Startaufstellung, um den Besuchern einen ersten Geschmack darauf zu machen, was bei der spektakulären Roadshow am Abend geboten sein wird.
Erstmals sind heuer die Fahrzeuge im Rahmen der „PillerseeTal Rallye“ auch in Waidring, St. Ulrich am Pillersee und Hochfilzen zu bestaunen. „Die PillerseeTal Rallye soll das Classic Sport Cars für Teilnehmer und Zuschauer noch interessanter machen. Bei den Sonderprüfungen in den Orten geht es allerdings nicht um Geschwindigkeit, sondern viel mehr um den Spass!“, so der Organisator Wolfgang Pali vom MIG Austria.
Besondere Spannung erwartet die Zuschauer traditionell bei der Roadshow ab 18.00 Uhr. Neben dem Prefa Rallye Team geht auch das Rittner Drift Team an den Start.
Zur großen Ausfahrt und der PillerseeTal Rallye sind alle Oldtimer und Sportwagen-Besitzer herzlich eingeladen, wie MIG Austria Obmann, Wolfgang Pali betont: „An unserer Philosophie hat sich nichts geändert. Das Sparkasse Classic Sport Cars ist ein offenes Treffen und deshalb freuen wir uns über jeden Klassiker und Sportwagen, der am Programm teilnimmt.“

Probefahrt im Renault ZOE

Erstmals seit bestehen der Veranstaltung sind heuer auch E-Cars zu bestaunen. Ab 15.00 Uhr können Interessierte im Renault ZOE eine Probefahrt unternehmen. Eine große Tombola rundet das Programm ab.

Zurück

Einen Kommentar schreiben