Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505
Login
Register
 

Bestens vorbereitet dank Vermietercoaching PillerseeTal

von Martin Weigl (Kommentare: 0)

Bild WMP: von links: Vermietercoach Michael Hain präsentiert Sabine Pinggera (WKO) und Dr. Norbert Huber bei der Weiterbildung zum neuen Pauschalreisegesetz

Mit dem neuen Pauschalreisegesetz, der Datenschutzverordnung oder der elektronischen Gästekarte stehen im heimischen Tourismus viele große Herausforderungen an. Die Unterkunftsbetriebe im PillerseeTal sind durch die Regionswerkstatt und den Vermietercoach bestens auf die Zukunftsthemen vorbereitet.

Seit 2012 sorgen Regionswerkstatt und Vermietercoach im PillerseeTal für eine intensive Betreuung und Weiterbildung der Mitglieder. Mehr als 600 Betriebe wurden seitdem auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Von den wichtigen Grundlagen im Marketing- und Onlinebereich über technische Hilfestellung in der EDV bis hin zu den hochaktuellen rechtlichen Themen reicht das Kursangebot in der Region. Vor allem die aktuellen Entwicklungen im rechtlichen Bereich, wie etwa das neue Pauschalreisegesetz oder die im Mai in Kraft tretende Datenschutzverordnung, sind enorm wichtige Themen für die Zukunft. Entsprechend hochkarätige Dozenten stehen für die Seminare und Fortbildungen zur Verfügung. „Wir arbeiten hier eng mit der Vermieterakademie Tirol und der Wirtschaftskammer zusammen und konnten so in den vergangenen sechs Jahren ein großartiges Kursangebot anbieten“, freut sich Vermietercoach Michael Hain über den Erfolg der Regionswerkstatt. Die Weiterbildung der Vermieter ist essentiell für die Entwicklung der Region, wie auch Geschäftsführer Armin Kuen betont: „Die Einführung der elektronischen Gästekarte wäre beispielsweise gar nicht möglich, wenn die Unterkunftsbetriebe nicht die entsprechende Ausstattung und das Know-How dazu hätten. Umso mehr freut es uns, dass die Beteiligung bei diesen Schulungen enorm groß sind“, so Kuen. Bei der Bewältigung individueller Fragestellungen, die nicht über Seminare oder Weiterbildungen abgedeckt werden können, unterstützt der Vermietercoach im persönlichen Gespräch „gerne auch direkt im Betrieb“, wie Michael Hain betont. Zudem sind die Mitarbeiter in Büros kompetente Ansprechpartner, da auch sie sich regelmäßig zu allen wichtigen Themen fortbilden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben