Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Bitte addieren Sie 8 und 1.
Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505

PillerseeTal präsentiert sich beim Sport Tourismus Forum in der Schweiz

von Martin Weigl (Kommentare: 0)

Bild Gabriele Grießenböck: TVB-Geschäftsführer Armin Kuen präsentiert das PillerseeTal

PillerseeTal präsentiert sich beim Sport Tourismus Forum in der Schweiz


Das Sport Tourismus Forum in St. Gallen in der Schweiz ist seit Jahrzehnten der Treff für Entscheidungsträger aus Tourismus, Sport, Sponsoren und Medien. Beim größten digitalen Event der Branche präsentierte das PillerseeTal das „Geheimnis des Steinbergkönigs“ dem interessierten Publikum.

Nach zwei Jahren intensiver Vorbereitungszeit, wurde im Sommer vergangenen Jahres „Das Geheimnis des Steinbergkönigs“ im PillerseeTal eröffnet. Gemeinsam mit der Kinder Marketing Expertin Mag. Ursula Weixlbaumer-Norz, den Escape Game Experten der Firma Paperdice und den heimischen Firmen Fun Construction, Kirchner & Kirchner und FHOX sowie den Leistungsträgern der Region ist eine spannende Rätsel-Rallye für Familien entstanden. Neben dem Aspekt, dass die Familie gemeinsam und wortwörtlich mit allen Sinnen an der Lösung des Rätsels arbeiten muss, bewegt sich das Spiel auch ausschließlich in der freien Natur ab. „In der Konzeption dachte natürlich noch Niemand an Corona, aber es hat sich gezeigt, dass unsere Rätsel-Rallye auch 100% coronatauglich ist. Das hat uns im letzten Jahr tatsächlich geholfen“, erklärt TVB Geschäftsführer Armin Kuen. Als weiteren wichtigen Punkt führt Kuen an, dass die Gäste durch acht Station des Steinbergkönigs die Highlights der Region entdecken und dadurch auch die wichtigen Leistungsträger wie Bergbahnen, Familienland und Gemeinden eingebunden wurden. „Zudem dient das Projekt verkaufsfördernd für die PillerseeTal Card“, beschreibt Kuen einen weiteren Erfolgsfaktor.
Der Erfolg des Konzeptes hat sich schnell herumgesprochen und so wurde das PillerseeTal im März zum Sport Tourismus Forum in St. Gallen in der Schweiz eigeladen, um den Steinbergkönig den Entscheidungsträgern aus Tourismus, Sport, Sponsoren und Medien zu präsentieren. Beim größten Treff dieser Art, der heuer coronabedingt online stattfand, stellten Geschäftsführer Armin Kuen und Kinder Marketing Expertin Mag. Ursula Weixlbaumer-Norz, dem interessierten Publikum die Kitzbüheler Alpen Region und natürlich den Steinbergkönig - von der Entwicklung bis hin zu den ersten Erfahrungen bei der Umsetzung - vor. „Das Sport Tourismus Forum ist ein exzellenter Platz, um sich zu präsentieren. Hier sind nur hochkarätige Vertreter der jeweiligen Branchen zu Gast und das ist für das PillerseeTal natürlich eine großartige Plattform - auch um weitere Kontakte für Kooperationen zu knüpfen“, so Kuen abschließend.

Zurück

Einen Kommentar schreiben