Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505
Login
Register
 

PillerseeTaler Advent mit magischen Momenten

von Martin Weigl (Kommentare: 0)

Bild OFP - Advent am Pillersee

Der Höhepunkt des PillerseeTaler Advents sorgt für magische Momente an der Wallfahrtskirche St. Adolari und dem Seeufer.

Tief verschneite Bergwelten, romantisch leuchtende Wege im Tal und der allgegenwärtige Duft frisch gebackener Kekse sorgen in der Tiroler Adventzeit für eine besondere Stimmung. Wer im PillerseeTal die besinnlichen Augenblicke erlebt, der entdeckt die magische Seite der Vorweihnachtszeit. Gelegenheit dazu gibt es in den Orten Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring zuhauf. Den Höhepunkt des PillerseeTaler Advents erleben Besucher am 8. und 9. Dezember beim „Christkindldorf am See“ und am 15. und 16. Dezember bei der „Weihnacht in St. Adolari“ an der Wallfahrtskirche oberhalb des Sees. Wo Berg und See sich treffen, tauchen die Besucher im Christkindldorf in eine andere Welt ein.

Lagerfeuer, Geschichten und Kulturgenuss
Von der kleinen Gemeinde St. Ulrich am Pillersee führt der Fackelweg zum knisternden Lagerfeuer am See, wo der Geschichtenerzähler und der Streichelzoo nicht nur bei den Kindern für leuchtende Augen sorgt. Die Weisenbläser sorgen auch bei den Älteren Besuchern für Kindheitserinnerungen und Romantik pur. Der Duft von frischen Tannenzweigen, Glühmost, Bratäpfeln und typischem Weihnachtsgebäck im Christkindldorf am Pillersee verführt und berührt zugleich. Staunend erlebt der Besucher dort auch das heimische Brauchtum mit den „Anklöpflern“, „Perchtengruppen“ oder dem alten Handwerk, das in der heimeligen Kitzbüheler Alpen Region nach wie vor gepflegt wird.
Etwas oberhalb des Sees, direkt am pittoresken Wallfahrtskirchlein St. Adolari, begeistert die Theatergruppe mit dem Weihnachtsstück. Für unvergessliche Momente sorgen das Kirchenkonzert in den historischen Wänden von St. Adolari und die Weisenbläser. Mit den kulinarischen Genüssen aus der Region wird der Advent zudem ein Highlight für den Gaumen.

Kulinarische Winter Genuss Momente
Feinspitze werden aber auch nach den Adventtagen im PillerseeTal verwöhnt. Mit den „Winter Genuss Momenten“ bietet der Tourismusverband jeden Dienstag und Mittwoch die einzigartige Kombination aus Wintererlebnis und Kulinarik. Nach einer vierzigminütigen Fackelwanderung durch die herrliche Winterlandschaft erwartet die Teilnehmer ein besonderes Abendessen unter freiem Himmel. Ziel ist die urige Eibelberg Einkehr sowie der Pillersee. Ein garantiert unvergessliches Erlebnis.

Alle Informationen zu den Adventveranstaltungen und den Winter Genuss Momenten finden Sie unter www.pillerseetal.at

Zurück

Einen Kommentar schreiben