Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505
Login
Register
 

Sekunden-Krimi beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen

von Martin Weigl (Kommentare: 0)

Bild WMP - Siegerin im Sprint der Damen Dorothea Wierer

In einem wahren Sekundenkrimi siegt Dorothea Wierer (ITA) beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen und verweist Kaisa Makarainen (FIN) um 0,6 Sekunden auf den zweiten Platz. Lisa Hauser schafft mit Platz 22 eine gute Ausgangsposition für das Verfolgungsrennen am Samstag.

Petrus muss wahrlich ein Biathlon Fan sein, zumindest wenn es um den Weltcup in Hochfilzen geht. Bis gestern schneite es im schneereichsten Ort Tirols noch kräftig. Heute strahlte die Sonne mit der Siegerin um die Wette. Im Sprintbewerb der Damen schlug Dorothea Wierer (ITA) die Finnin Kaisa Makarainen hauchdünn. Am Ende eines packenden Rennens trennte die beiden gerade einmal 0,6 Sekunden. „Mit einem Schießfehler noch auf Platz Eins, das ist schon super“, freut sich die Südtirolerin über ihren ersten Sprint-Weltcupsieg. Das enge Ergebnis verspricht ein spannendes Verfolgungsrennen am Samstag. „Ich weiß, dass Doro schneller schießt, also muss ich mich am Samstag auf meine läuferischen Stärken besinnen“, so Makarainen. Dritte wurde die Russin Ekatarina Yurlova-Percht die ohne Schießfehler blieb und mit 24,4 Sekunden Rückstand in das Verfolgungsrennen gehen wird. Mit Platz 22 hat sich auch die Tirolerin Lisa Hauser eine gute Ausgangsposition für den Samstag geschaffen. 1 Minute 11 Sekunden trennen Hauser von der Spitze - nicht allzu viel, wenn man bedenkt, dass sie am vergangenen Wochenende von Platz 50 noch bis auf Platz 20 nach vorne gelaufen ist. Katharina Innerhofer sicherte sich mit Platz 38 ebenfalls einen Platz im Verfolgungsrennen.

Morgen steht in Hochfilzen der Sprintbewerb der Herren auf dem Programm. Start ist wiederum um 14.15 Uhr. Im Anschluss an das Rennen erwartet DJ Alex von Radio Tirol die Fans am Kulturhausplatz und heizt die Stimmung bis zur Siegerehrung (19.30 Uhr) kräftig an.

Alle Informationen zum Biathlon Weltcup und den geöffneten Loipen finden Sie auch unter www.pillerseetal.at


Weiteres Wettkampfprogramm BMW IBU Weltcup Biathlon Hochfilzen:

Freitag, 14.12.2018:
14.15 Uhr: Sprint Männer

Samstag, 15.12.2018:
11.30 Uhr: Verfolgung Frauen
14.45 Uhr: Verfolgung Männer

Sonntag, 16.12.2018:
11.15 Uhr: Staffel Frauen
14.00 Uhr: Staffel Männer

Rahmenprogramm und Siegerehrungen am Kulturhausvorplatz in Hochfilzen
Freitag, 14.12.2018:
ab 16.00 Uhr: Winterfest mit Radio Tirol DJ Alex
19.30 Uhr: Siegerehrung Sprint Frauen & Sprint Männer

Samstag, 15.12.2018:
ab 16.00 Uhr: Winterfest mit Radio Tirol DJ Alex und „The Pure“
19.30 Uhr: Siegerehrung Verfolgung Frauen & Verfolgung Männer
Anschließend: Ö3 Disco

Zurück

Einen Kommentar schreiben