Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505
Login
Register
 

Reise News: Reiseziele, Unterkünfte und Events


Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Bild Defrancesco: Wintergenuss im PillerseeTal

   |   (Kommentare: 0)

Die Wintersportdestination PillerseeTal kann auch romantisch. Mit dem „Magischen Advent“ und den „Winter-Genuss-Momenten“ genießen Gäste wie Einheimische die ruhige Seite der schneereichsten Region Tirols.  

Bild WMP: Schlittenhunde-Rennen im PillerseeTal

   |   (Kommentare: 0)

Alljährlich schlagen die Musher mit mehr als eintausend Hunden in St. Ulrich am Pillersee ihr Lager auf. Auch im kommenden Jänner findet das größte Schlittenhundecamp der Alpen in der schneereichsten Region Tirols statt.

   |   (Kommentare: 0)

Das Glockendorf Tirol in Waidring kann auf äußerst erlebnisreiche und positive erste Wochen zurückblicken. Mit dem Adventmarkt wird in der Glockenwelt die Vorweihnachtszeit eingeläutet.

Bild Marion Pichler - Elisabeth Pfeifhofer (Wanderdörfer) und Kathrin Millinger (Pulvermacher Scherm)

   |   (Kommentare: 0)

Bei der Wahl der beliebtesten Hütten der Österreichischen Wanderdörfer belegte der Pulvermacher Scherm aus Fieberbrunn zum dritten Mal in Folge Platz eins. Die Möseralm auf der Steinplatte Waidring holte sich den Sieg in der Kategorie „erwanderbare Hütte“.

   |   (Kommentare: 0)

Über einhundert geladene Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Tourismus, feierten am Samstag die Eröffnung der „Glockenwelt“ in Waidring. Auch am Tag der offenen Tür am Sonntag herrschte großes Interesse am Glockendorf Tirol.

   |   (Kommentare: 0)

Mit den traditionellen Almabtrieben und Almfesten läutet das PillerseeTal den bunten Herbstreigen ein. Kultur, Kulinarik und Genuss stehen bei den zahlreichen Veranstaltungen im Vordergrund.

   |   (Kommentare: 0)

In der Biathlon-Hochburg Hochfilzen wurde der weltweit erste WM-Pfad eröffnet. Auf 16 Stationen findet der Biathlonfan alles Interessante rund um diesen faszinierenden Sport und Familien können sich auf ein interaktives Abenteuer freuen.

   |   (Kommentare: 0)

In Zusammenarbeit mit den Tiroler Landesmuseen haben die Bergbahnen Fieberbrunn vor zwei Jahren den ersten digital-alpinen Rundwanderweg „Museum Goes Wild“ geschaffen. Mit „Museum Plays Wild“ wird nun die erfolgreiche Zusammenarbeit erweitert.

   |   (Kommentare: 0)

Rund um den Speichersee an der Mittelstation Streuböden in Fieberbrunn ist eine neue, einzigartige Natur-Erlebniswelt entstanden. Timoks Wilde Welt animiert und inspiriert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen, die Natur spielerisch zu entdecken.

   |   (Kommentare: 0)

Mit „Timoks Alm“ begann bei den Bergbahnen Fieberbrunn vor rund zehn Jahren der signifikante Ausbau rund um den Speichersee Streuböden und die Investition in den Sommer. Heute steht der „Alleskönnerberg“ für eine vielfältige Natur-Erlebniswelt, die sich auch deutlich auf die Sommerzahlen auswirkt.

   |   (Kommentare: 0)

Der Alleskönnerberg Fieberbrunn macht auch in diesem Sommer seinem Namen alle Ehre. Naturbegeisterte erleben hoch über Fieberbrunn Freiheit, Sport, Spiel und spannende Wissenschaft.

Bild WMP - 120 Starter beim Stoabergmarsch 2019

   |   (Kommentare: 0)

Mit 120 Plätzen war der Stoabergmarsch24 - die 24 Stundenwanderung zwischen Tirol und Salzburg - am vergangenen Samstag so gut wie ausverkauft. Von Portugal bis zur Slowakei kamen die Teilnehmer, die das Erlebnis für sich selbst suchten oder auch Spenden für den guten Zweck sammelten.


Lesen Sie auch unsere Beiträge zu diesen Themen