Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Rufen Sie uns an: +43 664 4048 505
Login
Register
 

Presseberichte aus Tourismus, Sport und aktuellen Themen



Bild WMP: Kindertag im Schlittenhundecamp

   |   (Kommentare: 0)

In der zweiten Jännerwoche schlagen die Schlittenhundeführer wieder ihr Camp am Pillersee auf. Kinder können am Sonntag selbst eine Runde mit dem Hundeschlitten drehen und mehr als eintausend Hunde in Aktion erleben.

Bild Jöbstl: Vorsilvester Feuerwerk in Fieberbrunn

   |   (Kommentare: 0)

Tausende Besucher erlebten am Doischberg in Fieberbrunn eine fulminante Vorsilvester Party mit Feuerwerk und der Guns ´n Roses Tribute Band. Auch der Winterkönig ist erfolgreich in die Wintersaison gestartet.

Bild WMP: Showprogramm "Stoaberg Pass"

   |   (Kommentare: 0)

Das neue Adventprogramm im PillerseeTal hat sich bewährt. Das „Christkindldorf am See“ und die „Weihnacht in St. Adolari“ übertrafen die Erwartungen.

   |   (Kommentare: 0)

12.600 Zuschauer erlebten die spannenden Verfolgungsrennen beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen. Martin Fourcade (FRA) und Kaisa Makarainen (FIN) konnten sich in jeweils spannenden Wettkämpfen durchsetzen. Julian Eberhard sorgte aus ÖSV-Sicht für einen hervorragenden vierten Platz.

   |   (Kommentare: 0)

Johannes Thingnes Boe (NOR) gewinnt den Sprintbewerb beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen vor Martin Fourcade (FRA) und Benedikt Doll (GER). Die ÖSV-Läufer sichern sich eine gute Ausgangsposition für das morgige Verfolgungsrennen.

Bild WMP - Siegerin im Sprint der Damen Dorothea Wierer

   |   (Kommentare: 0)

In einem wahren Sekundenkrimi siegt Dorothea Wierer (ITA) beim Biathlon Weltcup in Hochfilzen und verweist Kaisa Makarainen (FIN) um 0,6 Sekunden auf den zweiten Platz. Lisa Hauser schafft mit Platz 22 eine gute Ausgangsposition für das Verfolgungsrennen am Samstag.

Bild WMP: Training zum Biathlon Weltcup Hochfilzen

   |   (Kommentare: 0)

Mit dem Sprint der Damen beginnt morgen der 25. Biathlon Weltcup in Hochfilzen, das seinem Ruf als schneereichste Gemeinde Tirols alle Ehre macht.

Bild Die Fotografen: Die TVB-Geschäftsführer Stefan Astner (Hohe Salve) und Armin Kuen (PillerseeTal) bei der Verleihung des Loipengütesiegels (unten rechts)

   |   (Kommentare: 0)

Die Kitzbüheler Alpen haben sich neben dem alpinen Skifahren auch im nordischen Bereich zu einem der Top-Spots entwickelt. Die Tourismusregionen Hohe Salve, St. Johann in Tirol und das PillerseeTal erhielten nun erneut das Loipengütesiegel.

   |   (Kommentare: 0)

Eine Woche vor dem BMW IBU Weltcup Biathlon ist in Hochfilzen bereits alles planmäßig vorbereitet. Zur Jubiläumsveranstaltung erwartet die Fans ein großartiges Programm.

Bild OFP - Advent am Pillersee

   |   (Kommentare: 0)

Der Höhepunkt des PillerseeTaler Advents sorgt für magische Momente an der Wallfahrtskirche St. Adolari und dem Seeufer.

   |   (Kommentare: 0)

Etwa 30.000 Fans pilgern im Dezember zum BMW IBU Weltcup Biathlon in Hochfilzen, um dort ein großartiges Sportfest zu feiern. Doch auch für die Wirtschaft und den Tourismus ist der Weltcup ein absolutes Highlight.

Bild © OK Hochfilzen/EXPA/JFK: Auch beim Jubiläum des Biathlon Weltcups erwartet die Fans eine traumhafte Kulisse in Hochfilzen

   |   (Kommentare: 0)

Die Biathlon Weltcup in Hochfilzen feiert von 13. - 16. Dezember sein 25. Jubiläum. Auch beim nordischen Winterstart im PillerseeTal dreht sich alles um das Thema Biathlon.